Ames Sat Settings Board

Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

Home


Ames Sat Settings Board » Allgemein Infos zum Board & Regeln » OFF Topic » USA: Bisher größter Diebstahl von Kreditkartendaten » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page USA: Bisher größter Diebstahl von Kreditkartendaten
Posts in this Thread Author Date
 USA: Bisher größter Diebstahl von Kreditkartendaten NoelMourice 22.01.2009 00:06

Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
NoelMourice
*V*I*P

images/avatars/avatar-413.jpg



Registration Date: 05.11.2008
Posts: 37
Receiver / Box: Dreambox 500


USA: Bisher größter Diebstahl von Kreditkartendaten Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Heartland, ein großer Dienstleister zur Abwicklung von Kreditkartentransaktionen, hat den Diebstahl einer bisher noch unbekannten Zahl von Daten im vergangenen Jahr vermeldet.

Angreifer haben demnach Spionageprogramme in das Netzwerk des Unternehmens eingeschleust, die erst zu einem späteren Zeitpunkt enttarnt werden konnten. Aufmerksam sei man erst geworden, als Visa und Mastercard auf verdächtige Vorgänge auf den Konten ihrer Kunden hinwiesen, hieß es.


Daraufhin habe das Unternehmen den Secret Service verständigt und zwei Teams von Computer-Forensikern mit der Analyse des Netzwerkes beauftragt, so Heartland-President Robert Baldwin, gegenüber der 'Washington Post'. Diese fanden den Schadcode, konnten aber nicht ermitteln, wie viele Daten nach außen geschickt wurden.

Da die Firma monatlich rund 100 Millionen Transaktionen von 250.000 Kunden, darunter viele Restaurants, aber auch größere Unternehmen, verarbeitet, könnte es sich um den bisher umfassendsten Diebstahl von Kreditkartendaten überhaupt handeln.

Den Angaben zufolge hatten die Trojaner keinen Zugriff auf die Sozialversicherungsnummern oder unverschlüsselten PINs der Kartenbesitzer. Allerdings wurden neben Kartennummern auch die auf den Magnetstreifen gespeicherten Daten entwendet, was die Anfertigung von gefälschten Kredikarten ermöglicht, die bei vielen Bezahlvorgängen eingesetzt werden können.


__________________

Gruß NoelMourice
Admin by Sorpion-Team
22.01.2009 00:06 NoelMourice is offline Homepage of NoelMourice Search for Posts by NoelMourice Add NoelMourice to your Buddy List
Der Betreiber und die Moderatoren vom ass-media.net distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von NoelMourice am 22.01.2009 um 00:06 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Tree Structure | Board Structure
Post New Thread Post Reply
Ames Sat Settings Board » Allgemein Infos zum Board & Regeln » OFF Topic » USA: Bisher größter Diebstahl von Kreditkartendaten

Privacy policy

Forum Software: Burning Board 2.3.6 pl2, Developed by WoltLab GmbH