Ames Sat Settings Board

Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

Home


Ames Sat Settings Board » News / Nachrichten » Receiver News » Reel Multimedia ist insolvent » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Reel Multimedia ist insolvent
Posts in this Thread Author Date
 Reel Multimedia ist insolvent Ame 09.02.2013 21:30

Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
AdminAdminAmeAdminAdmin Ame is a male
Administrator CheffE


images/avatars/avatar-262.jpg



Registration Date: 17.04.2005
Posts: 8,376
Herkunft: Balkan / Sarajevo
Receiver / Box: Humax 5400; Dreambox 7025; Dreambox 600; Dreambox 800


Reel Multimedia ist insolvent Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Reel Multimedia ist insolvent



Das Rätselraten um Reel Multimedia hat ein Ende. Der deutsche Elektronikhersteller musste bereits im Dezember wegen drohender Zahlungsunfähigkeit Insolvenz anmelden.
Google Anzeigen
Dr. Hill Rechtsanwälte
30 Jahre Erfahrung in Sanierung und Insolvenzverwaltung von Unternehmen


Nachdem das Unternehmen seit Beginn des Jahres telefonisch nicht zu erreichen ist und auch der Online-Shop auf der eigenen Website abgeschaltet wurde, wird im Reelblog von Robert M. K. Schmidt das bestätigt, was viele Kunden bereits in Internetforen befürchteten: Reel Multimedia ist insolvent. Das berichtete das DF-Schwesternmagazin DIGITAL INSIDER.

Dem Blog-Bericht zufolge hat Firmengründer Ibrahim Bas im eigenen Supportforum geschrieben, dass Reel Multimedia im Dezember wegen "drohender Zahlungsunfähigkeit" beim Amtsgericht München einen Insolvenzantrag gestellt habe. Ursache dieser Schieflage soll die Schließung der chinesischen Guide-Trend Company sein, die für Reel die Gehäuse der Reelbox Avantgarde geliefert hat. Versuche, die Produktion nach Europa zu verlagern, scheiterten angeblich.

Dadurch hängen derzeit die Kunden von Reel in der Luft, denn wie es in dem Blog heißt, sind alle Geschäftsaktivitäten des Unternehmens gesperrt. "Entsprechend können aktuell keine Fragen zu Erfüllung von Garantieansprüchen, Rückerstattung geleisteter Vorkasse oder Rückgabe von Geräten, die bei dem von Reel-Multimedia beauftragten Service Center liegen, beantwortet bzw. bearbeitet werden", wird im Blog berichtet. Weiter heißt es, dass der Service von Ibrahim Bas privat finanziert weitergeführt werden soll. Die Firma ist derzeit immer noch nicht per Telefon zu erreichen.






























Quelle
digitalfernsehen.de


__________________

Werde auch du Bewohner von Sat City


09.02.2013 21:30 Ame is offline Send an Email to Ame Homepage of Ame Search for Posts by Ame Add Ame to your Buddy List View the MSN Profile for Ame
Der Betreiber und die Moderatoren vom ass-media.net distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von AdminAdminAmeAdminAdmin am 09.02.2013 um 21:30 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Tree Structure | Board Structure
Post New Thread Post Reply
Ames Sat Settings Board » News / Nachrichten » Receiver News » Reel Multimedia ist insolvent

Privacy policy

Forum Software: Burning Board 2.3.6 pl2, Developed by WoltLab GmbH