Ames Sat Settings Board

Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

Home


Ames Sat Settings Board » News / Nachrichten » Sat und Kabel News » Zattoo bringt Live-Fernsehen aufs iPad - mit mehreren Haken » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Zattoo bringt Live-Fernsehen aufs iPad - mit mehreren Haken
Posts in this Thread Author Date
 Zattoo bringt Live-Fernsehen aufs iPad - mit mehreren Haken Kosso 13.04.2011 00:34

Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
s-modKossos-mod
Super Moderatoren


images/avatars/avatar-127.png



Registration Date: 11.12.2006
Posts: 29


New Zattoo bringt Live-Fernsehen aufs iPad - mit mehreren Haken Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Die Internet-TV-Plattform Zattoo macht gemeinsame Sache mit der Programmzeitschrift TV Digital. Besitzer des iPad können bis zu 40 TV-Sender empfangen - allerdings nur per WLAN und gegen monatliche Gebühr.


Wie das Unternehmen am Montagabend mitteilte, sind neben allen öffentlich-rechtlichen Sendern von ARD und ZDF über die digitalen Spartenkanäle bis hin zu den Dritten auch einige ausgewählte Privatsender wie Das Vierte, Sport 1 und iMusic über die App für Apple-Endgeräte empfangbar. Große Private wie RTL, Pro Sieben oder Sat 1 fehlen. Der integrierte EPG erlaubt die Orientierung im Live-Programm. Per AirPlay-Technologie lassen sich die Streams der Kanäle über eine Apple-TV-Box auf das heimische TV-Gerät übertragen.

Zu den Pferdefüßen gehört, dass Live-Fernsehen aus rechtlichen Gründen nicht über Mobilfunknetze unterstützt wird. Das schränkt die Einsatzmöglichkeit der App ein, weil der Tablet-PC zwingend in ein drahtloses WLAN-Netz eingebunden sein muss. Außerdem stehen dem Nutzer in der Gratis-Version lediglich vier Testkanäle zur Verfügung. Um alle Kanäle zu empfangen, fällt eine monatliche Gebühr von 3,99 Euro an. Alternativ lassen sich Pakete für drei Monate (9,99 Euro) oder ein Jahr (29,99 Euro buchen).

Das Abonnement berechtigt sowohl zur Nutzung von Zattoo auf mobilen Endgeräten als auch über den sogenannten HiQ-Service auf dem heimischen Browser, der eine höhere Bildqualität verspricht. Kritik von Nutzern verursacht hingegen der Umstand, dass für den Empfang von Free-TV-Inhalten überhaupt eine Gebühr erhoben wird. Zattoo kündigte an, in Kürze auch eine vergleichbare Applikation für das iPhone einzuführen.




Quelle
digitalfernsehen.de
13.04.2011 00:34 Kosso is offline Send an Email to Kosso Search for Posts by Kosso Add Kosso to your Buddy List
Der Betreiber und die Moderatoren vom ass-media.net distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von s-modKossos-mod am 13.04.2011 um 00:34 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Tree Structure | Board Structure
Post New Thread Post Reply
Ames Sat Settings Board » News / Nachrichten » Sat und Kabel News » Zattoo bringt Live-Fernsehen aufs iPad - mit mehreren Haken

Privacy policy

Forum Software: Burning Board 2.3.6 pl2, Developed by WoltLab GmbH