Ames Sat Settings Board

Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Datenbank

Home


Ames Sat Settings Board » News / Nachrichten » Nachrichten » Denic: DNS-Problem legt deutsches Web lahm » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Denic: DNS-Problem legt deutsches Web lahm
Beiträge zu diesem Thema Autor Datum
 Denic: DNS-Problem legt deutsches Web lahm Ham.Master 13.05.2010 10:18

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
s-modHam.Masters-mod Ham.Master ist männlich
S-MOD


images/avatars/avatar-312.jpg



Dabei seit: 14.11.2005
Beiträge: 2.212
Receiver / Box: Humax 5400; Dreambox 7020; Technisat; Ferguson


Denic: DNS-Problem legt deutsches Web lahm Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aktuell gibt es massive Probleme mit .de-Domains. Die Ursache ist offenbar ein schwerwiegender Fehler bei der Denic,
wo die deutschen Adressen verwaltet werden.

Webseiten mit einer .de-Domain sind zu einem großen Teil seit etwa 13:40 Uhr nicht erreichbar. Die Auflösung der Adressen funktioniert vorerst nur,
wenn der genutzte DNS-Server die jeweiligen Einträge noch im Cache vorhält. Bisher gibt es keine Informationen, wann das Problem voraussichtlich behoben sein wird.

Insgesamt liefern wohl alle sechs von der Denic betriebenen DNS-Server aktuell falsche Informationen. Will man von ihnen eine .de-Adresse aufgelöst haben,
erfolgt eine Rückmeldung, wonach ein entsprechender Eintrag nicht vorhanden ist.

Zahlreiche Meldungen zu dem Problem haben in den letzten Minuten den Mikroblogging-Dienst Twitter geflutet.
Aufgrund der hohen Last hat dieser nun offenbar ebenfalls Probleme bekommen und ist vorübergehen außer Betrieb.
Auch die Server verschiedener Provider, die für die Auslieferung von Fehlermeldungen bei Netzwerkproblemen zuständig sind,
brachen teilweise unter den plötzlich massiv gestiegenen Anforderungen zusammen.

Eine vorübergehende Lösung ist die Verwendung des DNS-Servers von Google. Bei diesem ist das Problem derzeit noch nicht angekommen.
Die IP-Adresse lautet 8.8.8.8.

Update (15:00): Ein Teil der Denic-Server liefert seit einigen Minuten wieder korrekte Ergebnisse.
In Kürze dürften alle Systeme wieder funktionieren.

Quelle.WF


__________________

MfG Ham.Master
(This Posting was sent using 100% recycled electrons.)
Technisat HD S2
Ferguson 8900HD
Dreambox 7020 S mit 160GB
Humax 5400
13.05.2010 10:18 Ham.Master ist offline E-Mail an Ham.Master senden Beiträge von Ham.Master suchen Nehmen Sie Ham.Master in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber und die Moderatoren vom ass-media.net distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von s-modHam.Masters-mod am 13.05.2010 um 10:18 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Ames Sat Settings Board » News / Nachrichten » Nachrichten » Denic: DNS-Problem legt deutsches Web lahm

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH