Ames Sat Settings Board

Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

Home


Ames Sat Settings Board » News / Nachrichten » Top News » [Dokumentation] EPG-Streit: ProSiebenSat.1 und RTL mahnen tvtv.de ab » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page [Dokumentation] EPG-Streit: ProSiebenSat.1 und RTL mahnen tvtv.de ab
Posts in this Thread Author Date
 [Dokumentation] EPG-Streit: ProSiebenSat.1 und RTL mahnen tvtv.de ab homer1 31.05.2009 00:04
 RE: [Dokumentation] EPG-Streit: ProSiebenSat.1 und RTL mahnen tvtv.de ab bmwboss 31.05.2009 21:33

Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
s-modhomer1s-mod
Super Moderatoren


images/avatars/avatar-415.png



Registration Date: 26.03.2009
Posts: 433


[Dokumentation] EPG-Streit: ProSiebenSat.1 und RTL mahnen tvtv.de ab Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

[Dokumentation] EPG-Streit: ProSiebenSat.1 und RTL mahnen tvtv.de ab

Krach um Online-EPGs

tvtv.de Elektronischer Programmführer (EPG)
tvtv.de Elektronischer Programmführer
Die beiden größten deutschen Fernsehgruppen, ProSiebenSat.1 und RTL, haben in dieser Woche den Streit mit Online-Anbietern um die Nutzung von Daten für Elektronische Programmführer verschärft (SAT+KABEL berichtete).

Die Unternehmen untersagten per Unterlassung dem Internet-Service tvtv.de, detaillierte Programminformationen in dessen virtueller Zeitschrift aufzuführen. Der Anbieter hat den Vorgang inzwischen auf seiner Web-Site detailliert dargestellt. Die SAT+KABEL dokumentiert ein Schreiben an die tvtv.de-Kunden:


"Leider dürfen wir derzeit keine Detailinformationen zu den Programmen einiger privater TV-Sender anzeigen. Konkret betroffen sind die folgenden acht deutschen Sender: ProSieben, Sat.1, kabel eins, RTL, RTL II, Super RTL, VOX, DSF.

Diese Sender haben über die VG Media in erster Instanz eine Unterlassung erwirkt, die uns die Darstellung von Bildmaterial und Detailtexten mit exklusiven Rechten der klagenden Sender untersagt. Die Basisdaten wie Sendezeit, Titel und eigene Zusammenfassungen unserer redaktionellen Partner sind davon nicht betroffen.

Dieses Unterlassungsurteil ist mit einem hohen Ordnungsgeld belegt. Wir sind daher im Moment gezwungen, sämtliche Bilder und Detailtexte der betroffenen Sender zu entfernen, da wir die Programminformationen nicht direkt von den Sendern beziehen. Wir können derzeit auch keine Informationen erhalten, für welchen Teil der Bilder und Detailtexte die Sender exklusive Verbreitungsrechte haben. Eine Lösung, die dies berücksichtigt, befindet sich im Aufbau. Ausserdem prüfen wir auch diverse alternative Quellen, um die Informationstiefe sukzessive wieder zu verbessern.

Das Urteil kam für uns überraschend, da eine Klage mit quasi identischem Inhalt vor dem Oberlandesgericht Köln 2004 vollständig gegensätzlich entschieden wurde, die bis dato als juristischer Rahmen für EPGs (Elektronische Programmführer) in Deutschland galt. Die Gültigkeit des Tarifes für EPGs, den die VG Media 2008 in Kraft zu setzen versuchte, war nicht Gegenstand der Klage, dennoch wurde mit diesem Urteil bestätigt, dass die Sender lediglich für Bildmaterial und Detailtexte mit exklusiven Rechten urheberrechtlichen Schutz geltend machen können.

Soweit die Fakten; als Resultat bleibt die ärgerliche Tatsache, dass wir auf Grund der veränderten Rechtslage die Detailtiefe des EPG für acht Sender reduzieren müssen.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und versuchen so schnell wie möglich den Umfang des tvtv EPG im Sinne unserer Nutzer auch ohne die Unterstützung der entsprechenden acht Sender wieder herzustellen. An dieser Stelle möchten wir noch erwähnen, dass es unseren Service mittlerweile seit mehr als zehn Jahren gibt, in denen wir für mehr als 1000 europäische Sender deren Programmwerbung über unsere Datenbanken verbreiten.

Vielen Dank auch für die zahlreichen Vorschläge, die betroffenen acht Sender von der Website zu nehmen oder in den Sendergruppen nach hinten zu schieben. Dies ist leider nicht möglich, da wir uns nach wie vor dem Grundsatz verpflichtet sehen, den EPG diskriminierungsfrei darzustellen und alle Sender entsprechend Ihrer Marktstellung im jeweiligen Land zu berücksichtigen, wie durch die Landesmedienanstalten empfohlen.

Wir gehen davon aus, dass die Beschränkung bei den acht Sendern temporär ist und werden Sie über tvtv.de auf dem Laufenden halten.

Falls Sie uns unterstützen möchten, auch weiterhin einen umfangreichen Informationsdienst für das komplette Fernsehprogramm anzubieten, richten Sie Ihre Kommentare an die vertretenen Sender oder deren Verwertungsgesellschaft VG Media."

Quelle: Sat&Kabel


__________________

Gruss homer

Duff am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen
31.05.2009 00:04 homer1 is offline Send an Email to homer1 Search for Posts by homer1 Add homer1 to your Buddy List
Der Betreiber und die Moderatoren vom ass-media.net distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von s-modhomer1s-mod am 31.05.2009 um 00:04 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

bmwboss bmwboss is a male
AZUBI MODERATOR


images/avatars/avatar-416.jpg



Registration Date: 15.08.2007
Posts: 185


RE: [Dokumentation] EPG-Streit: ProSiebenSat.1 und RTL mahnen tvtv.de ab Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

sonst ham wir keine anderen Sorgen, he!
31.05.2009 21:33 bmwboss is offline Send an Email to bmwboss Search for Posts by bmwboss Add bmwboss to your Buddy List
Der Betreiber und die Moderatoren vom ass-media.net distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von bmwboss am 31.05.2009 um 21:33 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Tree Structure | Board Structure
Post New Thread Post Reply
Ames Sat Settings Board » News / Nachrichten » Top News » [Dokumentation] EPG-Streit: ProSiebenSat.1 und RTL mahnen tvtv.de ab

Privacy policy

Forum Software: Burning Board 2.3.6 pl2, Developed by WoltLab GmbH