Ames Sat Settings Board

Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

Home


Ames Sat Settings Board » Sat * DVB-T * Kabel und Online TV » DVB T » Weitere Regionen in Österreich stellen sich ein auf DVB-T » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Weitere Regionen in Österreich stellen sich ein auf DVB-T
Posts in this Thread Author Date
 Weitere Regionen in Österreich stellen sich ein auf DVB-T ~~Huibuh~~ 19.08.2008 14:31

Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Co-Admin~~Huibuh~~Co-Admin ~~Huibuh~~ is a male
Boardgespenst


images/avatars/avatar-368.gif



Registration Date: 29.01.2008
Posts: 1,532
Receiver / Box: Katrein


Weitere Regionen in Österreich stellen sich ein auf DVB-T Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Wien

Immer mehr Regionen Österreichs werden digital: Ab Dienstag, 16. September 2008 kann in Ried und Umgebung und Liebenfels und Umgebung über Antenne nur noch digital empfangen werden.

In Vorarlberg werden außerdem elf weitere Regionen auf DVB-T umgestellt. Haushalte, die auf digitalen Empfang umsteigen müssen, werden ab 26. August 2008 über das DVB-T Laufband auf die Umstellung hingewiesen. Bereits seit 28. Mai überträgt der Sender Ried sowohl digitale als auch analoge TV-Signale. Haushalte, zu denen das TV-Signal von Sender Ried noch analog über Antenne ins Haus kommt sollten bis 16. September auf digitalen Empfang umstellen, denn ab dann kann von dort nur noch via DVB-T empfangen werden.

Kärnten: DVB-T Empfang in Liebenfels

Seit 6. Juni befindet sich der Sender Liebenfels in der Analog-Digitalen-Parallelphase. Haushalte haben noch bis 16. September Zeit auf DVB-T umzusteigen, denn ab dann ist der Empfang über Antenne von dort nur noch digital möglich.

Der weitere DVB-T Ausbau in Vorarlberg

Ab 16. September kann in elf weiteren Regionen Vorarlbergs über Antenne nur noch digital empfangen werden. Von 26. August bis 16. September übertragen die Sender Bezau/Baumgarten, Bludenz/Gasünd und Schruns/Golm sowohl digital als auch analog. Wer von den Sendern Dalaas, Gaschurn, Lech oder Raggal/Kreuzbühel empfängt, muss am 16. September direkt von analogem auf digitalen Empfang umrüsten.

Von den Sendern Hohenweiler, Silbratsgfäll, Silbertal und Fontanella wird ab 16. September nicht mehr analog gesendet. Haushalte, die von einem dieser Sender empfangen, müssen ihre Antenne zu alternativen Sendeanlagen ausrichten. TV-Zuschauer, die ihre Signale vom Sender Hohenweiler oder Silbratsgfäll beziehen, haben bereits von der Sendanlage Pfänder DVB-T-Empfang. Sie können sofort auf das digitale Antennenfernsehen umsteigen und empfangen dann neben ORF 1 und ORF 2 auch ATV, PULS 4, ORF Sport Plus und 3sat.

"Antennenhaushalte" in Silbertal können ab 26. August die digitalen TV-Signale der Anlage Golm / Schruns nutzen und ihre Geräte auf DVB-T aufrüsten. Wer in Fontanella analog über Antenne empfängt, muss am 16. September direkt auf DVB-T umsteigen. Dort ist der Empfang vom Sender Raggal / Kreuzbühel möglich.

Laufbänder zeigen Umrüstbedarf an

Wer seine Fernsehsignale von einer der betroffenen Sendanlagen bezieht, sieht ab 26. August in den Programmen von ORF 1 und ORF 2 Laufbänder eingeblendet. Das bedeutet, dass innerhalb der nächsten drei Wochen, also bis zum 16. September 2008, auf digitalen Empfang umgerüstet werden muss. Von der Umstellung auf das digitale Antennenfernsehen sind alle TV Zuseher betroffen, die ORF 1 und ORF 2 über Antenne empfangen und das Laufband eingeblendet sehen. Dies schließt auch Haushalte ein, die einen Analog-SAT in Betrieb haben und mit diesem ausländische Programme empfangen. Für Haushalte, in denen via Kabel oder Digital-SAT mit grüner ORF Smartcard ferngesehen wird, sind keine Umrüstschritte durch die Umstellung auf DVB-T notwendig.

Konsumenten, die Zweit- und Drittgeräte in Verwendung haben, sollten darauf achten, dass auch diese für digitalen Empfang gerüstet sind, also entweder DVB-T oder Kabel bzw. Digital-SAT Empfang haben.




Quelle: digitalfernsehen


__________________


19.08.2008 14:31 ~~Huibuh~~ is offline Send an Email to ~~Huibuh~~ Homepage of ~~Huibuh~~ Search for Posts by ~~Huibuh~~ Add ~~Huibuh~~ to your Buddy List View the MSN Profile for ~~Huibuh~~
Der Betreiber und die Moderatoren vom ass-media.net distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Co-Admin~~Huibuh~~Co-Admin am 19.08.2008 um 14:31 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Tree Structure | Board Structure
Post New Thread Post Reply
Ames Sat Settings Board » Sat * DVB-T * Kabel und Online TV » DVB T » Weitere Regionen in Österreich stellen sich ein auf DVB-T

Privacy policy

Forum Software: Burning Board 2.3.6 pl2, Developed by WoltLab GmbH